Audi Finanzierung

22. Nov 2010 | Rubrik: Autofinanzierung / KFZ-Finanzierung

Die Audibank bietet mit dem Classic Credit und dem Vario Credit zwei unterschiedliche Finanzierungsmodelle für Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Audi an.

Beim Audi Classic Credit handelt es sich um einen klassischen Ratenkredit. Mit ihm ist es möglich, einen Neuwagen zu fest kalkulierten Bedigungen zu erwerben. Wenn man den Angaben der Audibank Glauben schenken darf, dann zeichnet sich der Classic Credit vor allem durch günstige Effektivzinsen und bequeme Monatsraten aus. Die Laufzeit kann flexibel gestaltet werden und grundsätzlich zwischen 12 und 72 Monaten liegen. Am Ende dieser Laufzeit geht das Fahrzeug vollständig in das Eigentum des Käufers über.

Der Audi Vario Credit ist eine besonders flexible Möglichkeit zur Finanzierung des Wunschautos. Hier können die Monatsraten relativ niedrig gehalten werden, da am Ende der Laufzeit eine hohe Schlussrate gezahlt werden muss. Die Laufzeiten des Audi Vario Credites können zwischen 12 und 36 Monaten, bei einigen Modellen auch bei 48 Monaten liegen. Am Ende hat der Käufer drei unterschiedliche Optionen. So kann er die vereinbarte Schlussrate zahlen und damit den Audi endgültig erwerben. Eine andere Möglichkeit ist die Vereinbarung einer Anschlussfinanzierung für das Fahrzeug. Wenn der Käufer den Audi nach Ablauf des Vario Credites an seinen Autohändler zurückgibt, übernimmt dieser das Gebrauchtwagenrisiko und zahlt die noch offene Schlussrate an die Audibank. Der Kunde kann dann direkt beim Händler einen neuen Audi erwerben.

Speziell der Finanzierung eines Audi A1 dient der Audi VarioCredit². Hierbei teilt sich die gesamte Finanzierungszeit in zwei Hälften auf. Dadurch hat der Kunde die Wahl, zuerst niedrige und dann hohe Monatsraten zu zahlen oder genau umgekehrt. Insgesamt kommen für den Audi Vario Credit² Laufzeiten von 36, 42 oder 48 Monaten in Betracht. Laut Aussagen der Audibank ist es bei diesem Finanzierungsmodell auch möglich, einen Gebrauchtwagen in Zahlung zu geben. Die Höhe der Anzahlung für das Neufahrzeug muss mindestens 20% des Gesamtpreises betragen. Auch beim VarioCredit² kann der Kunde am Ende der Laufzeit wählen, ob er die vereinbarte Schlussrate zahlt, das Fahrzeug an seinen Händler zurückgibt oder eine Anschlussfinanzierung in Anspruch nimmt.

Ratenkredite vergleichen: Machen Sie Ihren individuellen Kreditvergleich