DKB Privatdarlehen

25. Aug 2010 | Rubrik: Angebote von Banken & Sparkassen

Die Direktbank DKB ist ein Universalkreditinstitut, welches unter anderem das DKB Privatdarlehen anbietet. Dieses Darlehen stellt einen klassischen Ratenkredit dar, der unter anderem für die Finanzierung eines Autos, neuer Möbel oder der Umschuldung bestehender Dispositionskredite genutzt werden kann. Anders als viele andere Ratenkredite kann das DKB Privatdarlehen nicht nur von unselbstständig Beschäftigten in Anspruch genommen werden, sondern es wird auch an Freiberufler wie Ärzte, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater vergeben.

Die Verwendung des DKB Privatdarlehens ist wie bei anderen Ratenkrediten ebenfalls frei, so dass ein Nachweis über die Mittelverwendung nicht eingereicht werden muss. Lediglich bei der Beantragung des Darlehens ist anzugeben, wofür das Geld benötigt wird.

Die Kreditsummen für das DKB Privatdarlehen reichen von 1.000 – 50.000 Euro. Die jeweilige Kreditsumme kann flexibel vereinbart und somit auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. Der Kreditrechner, der auf der Internetseite der DKB zur Verfügung steht, bietet die Möglichkeit, sowohl die Höhe der Kreditrate wie auch die Verzinsung zu berechnen. Sofern die Höhe der Kreditrate nicht den persönlichen Wünschen entspricht, kann diese durch Veränderung der Laufzeit ebenfalls reguliert werden. Hierfür stehen Laufzeiten von 12-84 Monaten zur Verfügung. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass bei längeren Laufzeiten zwar geringere Monatsraten anfallen, die gesamte Zinsbelastung allerdings ansteigt und das Darlehen damit verteuern.

Da die DKB als Direktbank arbeitet, kann das Darlehen einfach über den Online Kreditantrag beantragt werden. Direkt nach Eingabe aller erforderlichen Daten wird dann eine Vorab-Kreditentscheidung getroffen, so dass Kreditnehmer schon nach wenigen Minuten wissen, ob der beantragte Kredit genehmigt werden kann oder aber abgelehnt werden muss. Für die endgültige Bearbeitung und die Auszahlung des Kreditbetrages sind dann der Online-Kreditantrag ausdruckt und unterschrieben werden und zusammen mit den Gehaltsnachweisen sowie den Kopien der Kontoauszüge (ab einer Kreditsumme von 15.000 Euro) an die DKB gesendet werden. Sofern das DKB Privatdarlehen von freiberuflichen Antragstellern genutzt werden soll, sind weiterhin die aktuellen Einnahmen-Überschussrechnungen, Einkommenssteuerbescheide sowie betriebswirtschaftliche Auswertungen einzureichen.

Ratenkredite vergleichen: Machen Sie Ihren individuellen Kreditvergleich

Mehr zu den Stichwörtern dieses Artikels: